Tontara Cup Wurmlingen D-Jugend

Tontarra-Cup Wurmlingen D-Jugend

Am 22.07.2022 trat die D-Jugend des JfV beim Tontarra-Cup in Wurmlingen an. Nachdem die E-Jugend das Turnier für sich entscheiden konnte, war die Motivation der Jungs sehr hoch, es der E-Jugend gleich zu tun. Bereits in der Vorrunde trafen sie auf die Mannschaften des TV Echterdingen, SV Zimmern 1 und die C2 des SV Wurmlingen (spielte außer Konkurrenz). Eine D2 des JfV kam leider nicht zustande, da sich zuwenig Spieler angemeldet hatten. Mit einem Sieg über den FV 08 Rottweil, einem Unentschieden gegen SV Zimmern 1 und einem Unentschieden gegen den SV Wurmlingen qualifizierte man sich als Gruppenzweiter für das Vietelfinale gegen die SGM Heuberg. Da es zum Ende der Spielzeit noch 0:0 stand, musste das 9-Meter-Schießen entscheiden, zugunsten der JfV-Jungs!

Das Halbfinale wurde dann gegen die Favoriten aus Echterdingen mit 0:1 verloren, da Echterdingen in der letzten Spielminute einen umstrittenen 9m zugesprochen bekam.

Es ging also im letzten Spiel des Tages um den 3. Platz gegen den FC 08 Villingen, welches nach 0:0 in der regulären Spielzeit, wieder durch 9m-Schiessen entschieden werden musste. Leider waren zwei JfV-Schützen nicht im Ziel und somit endete das Turnier mit dem 4. Platz, hinter TV Echterdingen (1.), SV Zimmern 1 (2.) und dem FC 08 Villingen (3. Platz).

Wir sind stolz auf diese Leistung, da die Jungs allen Gegnern auf Augenhöhe begegnet sind!

Der SC 04 Tuttlingen beendete das Turnier mit den Plätzen 7 und 8!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere