D-Junioren haben anstrengende Woche hinter sich

An diesem Wochenende traten unsere zwei D-Jugend Mannschaften auswärts an.

Die JFV 2  spielte gegen SGM Kolbingen 1.

Durch einige Ausfälle geschwächt stand unsere Mannschaft zu Beginn des Spiels hinten nicht sicher. Dies wurde von unseren Gegnern eiskalt ausgenutzt, wodurch wir bereits nach der ersten Hälfte mit 8:2 in Rückstand gerieten. In der zweiten Hälfte zeigte unsere Mannschaft eine sehr starke kämpferische Leistung und beendet die zweite Hälfte mit einem 1:1, welches zum 9:3 Endstand führte.

Die JFV 2 spielte gegen den SC 04 Tuttlingen 1.

Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe und somit ging die erste Halbzeit torlos zu Ende. Kurz nach der Halbzeit gingen wir dann mit 1:0 in Führung und verteidigten die bis kurz vor Schluss mit großem Willen. Gegen Ende des Spiels nutzten wir dann einen Konter zum 2:0 und gewannen somit das Spiel verdient.

IMG-20151206-WA0002 IMG-20151206-WA0003

Am Niklaus-Sonntag standen die ersten Spieltage der Hallenrunde an. Die JFV1 spielte in Spaichingen und die JFV2 in Schwenningen.

In Schwenningen startete unsere Mannschaft zunächst sehr schlecht in den Spieltag und verlor das erste Spiel mit 3:2. Das zweite Spiel wurde mit einer guten Leistung mit 2:0 gewonnen. Die letzten beiden Spiele wurden daraufhin leider mit 2:0 und 3:1 verloren.

WP_20151206_16_09_59_Pro

In Spaichingen startete unsere Mannschaft sehr gut in den Spieltag und gewann ihr erstes Spiel mit 5:0.Das zweite Spiel wurde knapp mit 1:2 verloren. Die nächsten beiden Spiele wurden dann souverän mit jeweils 2:0 gewonnen. Im letzten Spiel gingen uns dann die Kräfte aus und wir verloren das Spiel deutlich mit 0:3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere