C2 verpasst knapp den Einzug in die Zwischenrunde

Bericht von C-JFV2 aus Wurmlingen:

Mit den soliden Ergebnissen vom ersten Hallenspieltag wollte das Team 2 der C-Jugend den zweiten Spieltag in Wurmlingen nutzen, um sich für die Zwischenrunde zu qualifizieren. Das erste Spiel gegen die SGM Lauterbach 2 endete mit 1:1. Im zweiten Spiel holten wir uns gegen Spachingen erneut mit einem 0:0 einen Punkt. Beim dritten Spiel gegen die starke Mannschaft aus Sulgen erkämpfte sich das Team mit einer sehr guten defensiven Leistung einen weiteren Punkt. Auch gegen Dunningen ergatterten wir uns im vierten Spiel mit viel Glück ebenfalls einen Punkt. Somit war das Team im letzten Spiel gegen den Gastgeber Wurmlingen zum Siegen verpflichtet. Leider endete dieses Spiel auch mit einem 1:1 Unterschieden. Fazit der Hallenrunde: mit 2 Niederlagen, 2 Siegen und 6 Unentschieden verpasste das Team 2 nur knapp die Qualifikation für die Zwischenrunde.

20171217_180923

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere