Mit einer bitteren Niederlage verabschiedet sich die C-Jugend in die Winterpause

14:15    C-Junioren Bezirksstaffel    
SV Spaichingen I    :    JFV Oberes Donautal I  9:2
Im letzten Spiel für dieses Jahr kassierte die C-Jugend vom JFV nochmals einen bittere Niederlage. Die Heimmannschaft aus Spachingen nahm von Beginn an das Heft in die Hand und ging in der 8 min in Führung und legte in der 15 min mit dem 2:0 sogar noch nach. Erst dann kamen wir gefährlich in den gegnerischen Strafraum und konnten nur durch ein Foul gestoppt werden. Durch den verwandelten Strafstoß erzielten wir den Anachlusstreffer zum 2:1. Der SV Spachingen zeigte sich aber davon unbeeindruckt und nutzte unsere Unordnung aus und erhöhten bis kurz vor der Pause auf 5:1. Mit dem Pausenpiff verkürzten wir dann noch, durch einen schön gespielten Konter, auf 5:2. In der zweiten Hälfte standen wir besser und machte es dem Gegner schwerer sich in unseren Strafraum zu kombinieren. Durch platzierte Torschüsse aus der zweiten Reihe erhöhte der SV aber dann dennoch auf 9:2. Jetzt heißt es für die Jungs und Mädels der C-Jugend die Vorrunde abzuhacken, über die Winterpause Kraft zu tanken und mit voller Power im Frühjahr wieder anzugreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere