Kick-off

Endlich geht es los…. ab dem 02.04.2022 sind unsere Sticker erhältlich

Ab 02. April: Eigenes Stickerstars-Album für JFV Oberes Donautale.V. 

Mit Action und Spaß für daheim finanziellen Support für den Verein sichern. Ein Sticker mit dem eigenen Abbild, der Verein in einem individuellen Sammelalbum verewigt: Was sonst nur für die “großen Stars“ gilt, wird für uns ab dem 02. April 2022 Realität. Dann startet exklusiv im EDEKA Beha der Verkauf der vereinseigenen Alben. So kann sich jedes Vereinsmitglied beim Einkauf seine Teamkollegen in Stickerform nach Hause holen. Darüber hinaus wird jeder Fan automatisch zum finanziellen Unterstützer: Jeweils 2 Euro fließen pro Album-Kauf direkt in die Klubkasse! Das gesamte Projekt ist für den Verein komplett kostenlos. Er profitiert außerdem von Werbeseiten-Erlösen. Umgesetzt wird die außergewöhnliche Aktion, die vor allem für Action, Spaß und großes Sammelfieber in den eigenen vier Wänden sorgen soll, mit dem Berliner Start-up „Stickerstars“. Für pure Sammelfreu(n)de wurde eigens für den Verein eine Online-Tauschbörse eingerichtet. So gerät auch das Tauschgeschäft außerhalb des Platzes nicht ins Stocken. “Nachdem die erste Aktion im Jahre 2016 regelrecht ein Sammelfieber ausgelöst hatte, haben wir uns in Zusammenarbeit mit der Firma Stickerstars und Edeka Beha entschieden, die zweite folgen zu lassen. Freut euch auf die Mannschaften des JFV Oberes Donautal, des SV Fridingen, des VFL Mühlheim und des VFL Nendingen. Wir sind uns sicher, dass wir die Euphorie der ersten Aktion noch toppen können.“, schreibt der Verein im Vorwort des Sticker-Albums. So sind ab dem 02.04. viele verschiedene Sticker von Sportlern, Trainern und weiteren Mitgliedern für zehn Wochen in recycelbaren Sticker-Tütchen zu ergattern. Ebenso gibt’s die individuell kreierten Sammelhefte im Vereins-Look exklusiv im EDEKA Beha in der Kolbingerstraße, der das Projekt ermöglicht hat. Das Berliner Start-up „Stickerstars“, welches die Aktion auf die Beine gestellt hat, verfolgt seit 2012 die Vision, Mitglieder in ihren Gemeinschaften zu verbinden.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle nochmal an die vielen Helfer und Sponsoren die dies überhaupt erst möglich gemacht haben. Hier sind besonders folgende zu nennen:

Allem voran Edeka Beha und Marc und Silke Beha, ohne die diese Aktion gar nicht möglich wäre.

Sabine Hamma für die tollen Bilder und die sehr nette Zusammenarbeit.

Unseren vielen Werbeträgern die uns mit tollen Anzeigen unterstütz haben: 

Hammerwerke Fridingen, KSK Tuttlingen, KLS Marting group, Chiron Tuttlingen, Hipp Technology group, J.Friedrich Storz Verkehrswegebau, Braun Druck +Medien GmbH, Binder Tuttlingen, Hirsch Brauerei Wurmlingen, Marquardt Rietheim, Getsch +Hiller Nendingen, Autohaus Hensle, Intersport Butsch, Fanfarenzug Mühlheim, Schubert System Elektronik Neuhausen, Desma Fridingen, Paul Leibinger Tuttlingen, Henke-Sass-Wolf Tuttlingen, Milkau Holzbau, Pauli Zahntechnik, Meditec Source, Raiffeisenbank Donau Heuberg,  Norbert Schweitzer, Petras Schuhfachmarkt, five club Mühlheim, Bäckerei Wölki, Markus Huber 123finanz, Leibinger Dental, Klinikum Tuttlingen, Schako Kolbingen, Aesculap Tuttlingen, Allianz Steffen Ritter,   

Vielen Dank!

Am kommenden Samstag findet bei Edeka Beha das Kick off statt. Um 10 Uhr fällt der Startschuß zum Verkauf.  
Außerde wird noch ein tolles Rahmenprogramm angeboten: Fußballparcour, eine Tombola, ein Fußballquiz rund ums Thema JFV,

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt mit Grillwurst, Currywurst, Pommes und Getränken.

Wir freuen uns auf euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere