B-Junioren kämpfen gegen den Wind

SGM Deilingen : JFV Donautal 4:2

Auf dem Heuberg in Deilingen bei stürmischem Wind erwischte uns der Gegner in der 3. min durch ein Kopfballtor, resultierend aus einem Eckball, eiskalt. Durch zwei clevere vorgetragene Konter in der 27. und 32. min erhöhten sie zum 3:0. In der 36. min erzielten wir unseren ersten Treffer und mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt. Mit dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit erhöhten wir den Druck das einen Pfosten und Lattentreffer zur Folge hatte wobei Deilingen mit Luftunterstützung immer durch schnelle Konter gefährlich war und einen in der 60.min zum vierten Treffer abschloss. Ein Schuss in der 65. min ins Lattenkreuz bedeutete das 2:4 das dann auch der Endstand war. Eine unnötige Niederlage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere